Naturjuwelen, Startseite

Naturschönheit Plötz Wasserfall

Muttertag ein Tag wie jeder andere, für uns! Bei uns werden keine Geschenke oder Blumen vergeben, denn warum sollte man genau an einem Tag sowas machen? Klar, weil Muttertag ist. Aber ganz ehrlich, ist nicht jeder Tag Muttertag? Seit der Erkrankung meiner Mutter, sehe ich dass alles etwas anders, aber dazu werde ich noch irgendwann näher darauf eingehen. Heute möchte ich euch etwas über unseren Ausflug zur Plötz erzählen, einen Wasserfall der aus dem Nichts entstand.



Naturdenkmal und Glücksplatz mitten in Ebenau
Bei der Plötz handelt es sich um einen 50 Meter hohen, sehr imposantem Wasserfall. Nicht nur der tolle Wasserfall begeistert hier, denn in der wildromantischen Schlucht mit Felsauswaschungen und Wasserstürzen, kann man fünf historische Bauernmühlen bestaunen.


 

Der Mühlenwanderweg

Der Wanderweg startet im Ortsgebiet von Ebenau an der Informationstafel. In Richtung Ortszentrum kann man rechts am Straßenrand bereits die erste Mühle sehen, die Waschl-Mühle. Am Feuerwehrhaus vorbei und dem markierten Weg entlang, geht es aus dem Ortsgebiet in Richtung Westen hinaus.

Nach ca. einem Kilometer, etwas abseits des Weges, kann man schon die nächste Mühle sehen, die Pertill-Mühle. Folgt man den markierten Weg, führt dieser ein Stück weit bergauf zum Watzmannblick und danach durch einen Wald in östlicher Richtung.

Am Abstieg entlang des Rettenbaches befinden sich die weiteren 5 Mühlen: Schroffenau-Mühle, Eder-Mühle, Pertill-Mühle, Schindlau-Mühle und die Hofbauer-Mühle. Direkt in der Mitte des Abstiegs befindet sich die so genannte Plötz, der bezaubernde Wasserfall. Unterhalb des Wasserfalls befindet sich ein kleines Felsenbad, dass im Sommer für die perfekte Erfrischung sorgt.


Anreise: Bundesland Salzburg, Wolfgangseebundesstraße (B158), zwischen Koppl und Hof Richtung Hallein in die Wiestallandesstraße, nach etwa 3 km gleich nach dem Gasthaus Schroffengut rechts zum Parkplatz Plötz oder bis nach Ebenau zur Kirche

Ausgangspunkt: Ebenau, Parkplatz Plötz

Dauer Hin/Zurück: Vom Parkplatz Plötz aus bis zum Wasserfall 15 min / Rundwanderung ca. 2 Stunden

Charakteristik: Sehr gemütliche Wanderung, teilweise etwas steilerer Waldweg, für Kinder geeignet, doch an manchen Stellen ist Vorsicht geboten.

Streckenlänge: 6 km (Rundwanderweg)

Höhendifferenz: 130 m


 

Der Wasserfall

Wenn man direkt vom Parkplatz Plötz, Richtung Wasserfall geht, muss man erst mal einen etwas steileren Weg dahin, besteigen, doch ich kann euch das nur ans Herz legen: es zahlt sich wirklich aus!

Der kleine aber feine Wasserfall Plötz –  ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein

Ganz egal welche Witterung oder Jahreszeit, der Glücksplatz ist immer sehr gut von Familien und Wanderfreudigen besucht.

Wenn ihr im Sommer einmal dort seit, dann vergesst nicht auf eure Badesachen, denn dort könnt ihr euch ein erfrischendes Bad nehmen und könnt gleichzeitig die Natur genießen. Gibt es denn was herrlicheres? Für mich nicht 🙂

Advertisements

2 thoughts on “Naturschönheit Plötz Wasserfall”

  1. Ein sehr schöner Tipp den ich mal im Hinterkopf behalte. Wir sind jedes Jahr auf dem Weg in den Italien-Urlaub in der Region und machen dort Zwischenübernachtung. Da passt es sehr gut wenn man solche Tipps bekommt;-). Liebe Grüße von Silvia

    Gefällt mir

    1. Ich bin auch immer auf der Suche nach Tipps und schöne Orte, die ich so noch nicht kenne 🙂
      Wenn ihr mal dort seit, vergesst nicht die Badesachen, denn es ist wirklich Traumhaft dort zu plantschen 😉

      Liebste Grüße,
      Mel

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s