Naturjuwelen, Startseite

{Biketour} Ausflug in den Zauberwald inkl. Videos

 

Endlich wo wir Wochenende hatten, konnten wir wieder mal nicht nur Zuhause sitzen. Leider war diesmal das Wetter nicht toll, aber nichts konnte uns von einer Biketour abhalten, so packten wir unsere Tasche und fuhren einfach los. Aber wo hat es uns den hingezogen?

Natürlich wollten wir endlich mal den wunderschönen Zauberwald sehen und uns verzaubern lassen von seiner Naturschönheit. Aufgerüstet und aufs Bike geschwungen, ging es Richtung Ramsau!


Reißende Klamm, bezaubernder Märchenwald und romantische Blickwinkel auf dem Hintersee. Eine ideale Familienwanderung.

Naturlehrpfad durch den Zauberwald Ramsau

Vor Jahrtausenden durch einen dramatischen Felssturz entstand, der Zauberwald. Durch die riesigen Felsbrocken wurde ein wildromantisches Ideal einer Landschaft geformt. Dadurch entstand auch der Hintersee, denn das abfließende Wasser sucht sich seitdem seinen Weg durch den Zauberwald und schliff sich durch die Felsbrocken tief in die Erde.

Durch die Schönheit des Zauberwaldes in Ramsau wurde dieser sogar zertifiziert, als eines von drei Natur-Highlights im Berchtesgadener Land, und trägt das Gütesiegel „Bayerns schönste Geotope„.


Die Legende der Riesen

Im Tal, in dem sich der Hintersee befindet, sollen einst zwei Riesen gelebt haben. Eines schönen Tages bekamen die beiden Streit und begannen sich mit Steinen zu bewerfen. Einige dieser Steine fielen als große Felsbrocken in das Tal und stauten einen kleinen Bach allmählich auf – und dadurch entstand auch der Hintersee.

Wegbeschreibung durch den Zauberwald

Der Naturlehrpfad startet am Parkplatz Seeklause am Hintersee, von dort aus wandert man zur Ramsauer Ache und gehen über die Brücke ans andere Ufer. Links abgebogen folgen wir dem Wanderweg, der am Ufer des Sees entlang verläuft. An der Antonkapelle vorbei, führt der Weg weiter bis zum Gasthof Alpenhof oder Wörndlhof, dort könnt ihr kehrt machen und wandern den gleichen Weg zurück in den Zauberwald.

Nordöstlichen Ende des Hintersees folgt man nicht dem Weg am Ufer entlang, sondern geht in den Wald hinein. Bei der nächsten Kreuzung halten wir uns rechts, denn der Weg windet sich nun durch den Zauberwald zur Ramsauer Ache. Nachdem wir die Naturschönheit genießen, biegen wir wieder nach links ab und überqueren eine weitere Brücke, Richtung Wirtshaus im Zauberwald.

Hierbei handelt es sich nur um eine Beispielrunde durch den schönen Zauberwald, aber wenn ihr dort angekommen seit, seht ihr wie viele verschiedene Wege es gibt. Am besten ihr nehmt euch dafür einen Tag Zeit, um diesen tollen Zauberwald zu erkunden.

 


Kurzbeschreibung: Romantische Felslandschaft – eine Runde durch den Zauberwald am Bayrischen Hintersee.
Schwierigkeit: leicht – einfach zu gehen und perfekt für Kinder.
Beste Zeit: April-November
Dauer: 2,25 Std
Hintersee: 45 Min
Seeumrundung: 1 Stunde
Höchster Punkt: 806 m

Da wir mit dem Bike unterwegs waren, konnten wir leider nicht durch den Zauberwald schlendern, denn mit der Kluft ist es nicht gerade am Vorteil herumzuwandern *gg* aber wir waren nicht das letzte mal dort.

Zum Abschluss möchte ich euch noch einige Fotos und Videos zeigen, die am Weg dahin entstanden sind 🙂


 



Advertisements

3 thoughts on “{Biketour} Ausflug in den Zauberwald inkl. Videos”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s